Maulwurftorte

 

Die Maulwurftorte ist schnell zubereitet und nicht nur für Kinder der Hit.

Für die Torte benötigst du:
4 steif geschlagene Eiweiße
125g Margarine
3 Päckchen Vanillezucker
4 Eigelb
55g Weizenmehl
20g Backkakao
4 Teelöffel Backpulver
1 Banane
1 Glas abgetropfte Sauerkirschen
600ml Sahne
3 Päckchen Sahnesteif

Für den Boden verrührst du die Margarine mit einem Handmixer geschmeidig. Anschließend wird der Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker untergerührt. Am besten so lange rühren bis eine gebundene Masse entsteht.

Dann gibst du die 4 Eigelb hinzu, dass du nach und nach in die Margarine- Zuckermasse unterrührst.

Das Mehl, Backpulver und den Backkakao vermischen und in 2 Etappen dazu geben. So kannst du den Teig besser vermengen.

Zu Schluss noch den Eischnee dazu geben und zu einem glatten Teig rühren. In eine eingefettete 26 er Springform gleichmäßig verteilen und dann kommt der Boden für ca. 30 Minuten bei 160° C Umluft in den Backofen.

Der erkaltete Boden wird jetzt mit einem Löffel ca. 1 cm tief ausgehöhlt. Lass aber einen Rand stehen. Die Reste zur Seite stellen, denn die brauchst du später noch.

Für die Füllung 1 Banane der Länge nach halbieren und 1 Glas Sauerkirschen abtropfen lassen.

Die Bananenscheiben legst du als erstes auf den Boden und verteilst anschließend die Sauerkirschen dazwischen.

Nun 600ml Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillezucker aufschlagen und kuppelförmig über das Obst streichen.

Zum Schluss bestreust du die Sahne noch mit den zurück gestellten Bodenresten. Vor dem Servieren die Torte nochmal für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Fertig ist die leckere Maulwurftorte. Viel Spaß beim nach backen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Walter Hermann |

Eine wirklich schöne Homepage.

Antwort von Marie

Vielen lieben Dank. Ich hoffe du findest viele Rezepte zum nach backen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.